Traumhafter Inle See – Tipps für deine Reise & Bootsfahrt

Wenn ich mich unter allen Orten, die wir in Myanmar bereist haben, für den schönsten entscheiden müsste, würde meine Wahl wohl ganz klar auf den Inle See fallen… wie im Bilderbuch liegt der riesige See zu Füßen einer Gebirgskette und funkelt im gleißenden Licht der Sonne, während auf ihm die berühmten Einbeinruderer mit fast schon artistischem Geschick auf ihren schmalen Booten balancieren.

Unsere Reiseroute für 14 Tage in Myanmar

Um es vornweg zu nehmen: Myanmar hat uns mit seinen goldenen Pagoden und seinen unglaublich freundlichen Menschen gleich ab dem ersten Tag verzaubert und jeden Tag, den wir länger unterwegs waren, wünschten wir uns, wir hätten mehr Zeit, um doch noch den ein oder anderen Ort kennenzulernen.

Imlil – Wandern im Hohen Atlas

Imlil ist der Grund, warum ich mich noch gleich am ersten Tag meiner Reise in Marokko verliebt habe. Das winzige Bergdorf liegt etwa 70 Kilometer südlich von Marrakesch und ist seit den 1960er Jahren bekannt als Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen im Hohen Atlas.